SAAS Marketing Strategie – Best Practice Mindmeister

Executive Checklist 1. Das Homepage-Video beschreibt und verstärkt das Problem: Direkte Ansprache anhand eines konkreten Problems: Jeder Firmengründer kämpft mit einer Menge Aufgaben. Mit der Fantasie spielen: Diese Situation ausschmücken und auf das konkrete Produkt hinweisen. Hintergrund verdunkelt, Fokus auf das Video 2/3 der Zeit das Problem aufzeigen 1/3 die konkreten Vorteile darstellen: Spezielle Hauptfunktionen und Funktions-Cluster Video allgemein halten um nicht vom Webdesign abhängig zu sein Vorschaufenster mit Playbutton signalisiert „jetzt Video abspielen“ Zügige Sprechweise und unterhaltsam Musik binden den Zuseher Länge 1:20 Minuten maximal 2. Die Preistabelle ist der Verkauf im SAAS Geschäft Das Kernprodukt attraktiv in der Mitte platzieren, 20% größer, 1 Extra Bulletpoint Sehr attraktives Pricing Sicherheit: kostenloser 30 Tage Test Alle Funktionen beinhalten um das Produkt gut Nutzen zu können Verstärker einsetzen: beliebtester Plan Nur einen farbigen "Call to Action" Button für dieses Produkt Online Marketing Strategie Mindmeister Anlässlich des WebSummits analysierten wir die Teilnehmern hinsichtlich ihrer Online Marketing Strategie. Michael Hollauf hat als CMO MindMeister aktiv für den Erfolg das SAAS Services Mindmeister gesorgt. Was spricht den Kunden an? 2.1. Anforderungen Featured Product bietet den besten Nutzen Alle Funktionen beinhaltet gute Nutzbarkeit Extra Funktionen die den Alltag erleichtern: Import und Export Extra Support, der gut klingt: 12x7 statt 8x5 Pro Funktion: Eine Infobubble mit Screenshot und zwischen 80 und 120 Zeichen Text Verstärker einsetzen: beliebtester Plan Nur einen farbigen "Call to Action" Button für dieses Produkt 2.2. Das basic Produkt kann weniger Merklich besser als das kostenlose Produkt: unlimitiert statt strikt limitert Für eine Einzelperson schon gut nutzbar 2.3 Das Professional Produkt ist teurer Verrückte Extrafunktion: "Midas Touch": Funktionen an anderen Nutzer weitergeben Zusatzfunktion: Backups zum Download 3. Zusatzpläne anbieten Darstellung weiterer Pläne unauffällig unterhalb der Tabelle. Kostenloser Plan: [...]