Suchmaschinen Optimierung

Home/Suchmaschinen Optimierung
Suchmaschinen Optimierung 2017-06-16T09:30:38+00:00

46% der Benutzer finden neue Websites durch eine Suchmaschine.

Das Target Marketing Magazin befragte seine Benutzer: „Wie entdecken Sie neue Angebote und Produkte im Internet?“  Die Leser antworteten höchst unterschiedlich:

Bannerwerbung 1%
Gezieltes E-Mail Marketing 1,2%
TV-Spots 1,4%
„Durch Zufall“ 2,1%
Klassische Anzeigen 4,4%
Empfehlungen 20%
Zufällige Surfen 20%
Suchmaschine 46%

Der internationale Wettbewerb macht es wichtig, Kunden im Bereich SEO Vorarlberg, aber auch die gesamte Bodenseeregion aktiv anzusprechen. Unternehmer fragen sich zu Recht: Wie komme ich an besten Plätze von Google? Hängt das mit der Anzahl der Besucher oder den Klicks auf meine Homepage zusammen? Oder ganz einfach gefragt: Wie findet ein interessierter Kunde meine Firma im Internet? Was müssen wir alle beachten um mit Suchmaschinenoptimierung bzw. SEO Vorarlberg, im Speziellen Vorarlberger Firmen effektiv auszurüsten?

Um diese Fragen schrittweise und erschöpfend zu klären durchläuft jedes Onlinemarketing Projekt bei StarsMedia mehrere Schritte. Typische Projekt-Meilensteine sind:

  1. Analyse der Website und Aufnahme des aktuellen Bestands
  2. Erstellung eines Reports mit Status Quo und das Aufzeigen möglicher Ziele
  3. Definition der Maßnahmen zur SEO Optimierung
  4. Umsetzung und Monitoring der SEO Maßnahmen

 

Onsite und Offsite Faktoren der Analyse und der Umsetzung

Online Werbung,  im speziellen regionale Aktionen, aber auch Strategien mit starkem Conversion Fokus auf SEO Vorarlberg, Dornbirn oder Bregenz, benötigen 5 Dinge:

  1. Klare, starke und für den Kunden nützliche Inhalte
  2. Gute Fotos oder Medienclips aus der Region, der eigenen Mitarbeiter oder Firma.
  3. Ideal sind auch Universal Search Inhalte wie beispielsweise Video oder Bilderserien
  4. Die Integration von Social Media Sites wie Google Plus und Facebook hilft Nutzern Inhalte zu teilen
  5. Passende Verlinkungen von relevanten und vertrauensvollen Websites ist ein wichtiger Grundstein zum Online Erfolg

Universal Search: Video Suche und Video Werbung

 

On-Page Optimierung

On-Site Optimierung heißt, dass alle Faktoren der Website werden kontrolliert, bewertet und mit anderen Websites verglichen werden. Wichtig sind hier die Struktur der ganzen Seite, die Aufteilung der einzelnen Artikel, Überschriften, Themen und interne Verlinkungen. Technische Faktoren, wie die Ladezeit der Website oder die Struktur der Inhalte beeinflussen ebenfalls die über 200 Signale, die ein Google Crawler zur Bewertung nutzt.

Matt Cutts zum Thema Sitespeed: http://www.mattcutts.com/blog/site-speed/

 

Off-Page Optimierung

Off-Site Optimierung ist die strategische Verlinkung mit themenrelevanten Websites aus einem inhaltlich passenden Umfeld. Faktoren wie die Linkaufbau-Geschwindigkeit, das Vertrauen der Websites, die Anzahl der ausgehenden Links aber auch das Domainalter und die Inhalte spielen eine entscheide Rolle. Da die „Off-Site“ Welt für den Webmaster viel schwieriger zu kontrollieren ist, richten Suchmaschinen hier verstärkt ihr Augenmerk auf diese Faktoren.

 

Google-Richtlinien und was sagt Google zu SEO?

Matt Cutts, offizieller Google „Search  Quality“ Sprecher, sagt genau was verboten und was erlaubt ist. Die wichtigsten Google Guidelines deshalb hier zusammengefasst:

  • Am Anfang jeder SEO Aktion sollte immer eine Keyword Research bzw. Stichwort Analyse stehen. Dazu bietet Google den Adwords Keyword Planner an (http://adwords.google.com/keywordplanner)
  • WordPress-Nutzer sollten das Plugin EasyWpSEO verwenden
  • Offizielle Google Guidelines zu SEO lesen und respektieren
  • Externe Links müssen thematisch zum Inhalt passen
  • Gastbloggen ist gut  zum Linkaufbau
  • Artikel sollten auf Social Networks geteilt werden: Google Plus, Facebook, Twitter
  • Website Usability laufend verbessern: Ladezeiten senken,  klar strukturierte Navigation und Werbeanzeigen auf ein notwendiges Minimum reduzieren

Google zeigt Webmastern die 5 größten Fehler auf:

  1. Keine eigene Website zu haben oder – noch schlimmer – die Website so zu strukturieren, dass Sie für Crawler technisch nicht lesbar und analysierbar ist für  Google nach wie vor der größte Fehler.
  2. Einfach statt kompliziert gilt gerade beim Thema Überschriften. Statt „Mount Everest Höhe“ ist es besser, ganze Sätze zu verwenden: „Wie hoch ist der Mount Everest“ Das klingt und funktioniert besser.
  3. Inhalte und Marketingstrategie vor Linkbuilding.
  4. Titel und Meta-Beschreibung nicht vergessen, speziell bei wichtigen Seiten.
  5. Google verstehen, Google Webmastertools nutzen und sauberes SEO machen.

StarsMedia entwickelt für Sie die passende Marketing Ansprache basierende auf Keyword-Research, SEO-Strategie und Linkbuilding tätigkeit.

 

Vom erste Stichwort zum erfolgreichen Online Marketingmix

  • Im kostenlosen Erstgespräch werden Anforderungen und Ziele besprochen und definiert
  • Daraus wird ein Statusreport mit Chancenanalyse erarbeitet. Die Konkurrenz- und Linkscape Analyse zeigen die aktuelle Marktposition auf.
  • Es folgt die Erstellung einer Strategie zu Inhalten, Sitemap, Content-Organisation und Linkbuilding
  • Die definierten Massnahmen werden umgesetzt, anhand des Reportings wird der Progress dargestellt

Bei Bedarf wird zusätzlich eine On-Site Schulung angeboten