Wie Sie einen SEO-Berater finden, auswählen und beauftragen

Mit viel digitaler Liebe erstellt von Starsmedia.com

Die Auswahl und Einstellung eines langfristigen SEO-Beraters ist nicht immer die einfachste Aufgabe für einen Marketingleiter oder Geschäftsinhaber. Wenn Sie keinen guten Rat von Ihrem Netzwerk bekommen können Ihre Suche beginnt bei Null. Da ich seit über 10 Jahren in der SEO-Branche tätig bin dachte ich ich gebe Ihnen einen Einblick in den Prozess den meine Kunden und Interessenten durchlaufen sowie einige Ratschläge von mir abgeben möchte.

Wie Sie einen SEO-Berater finden

Es gibt mehrere Möglichkeiten einen SEO-Berater zu finden. Sie alle erfordern einen gewissen Aufwand aber Sie sollten in dieser Entdeckungsphase mit der gebotenen Sorgfalt rechnen. Hier sind fünf Wege die ich empfehle einen SEO-Berater zu finden.

  1. Nutzen Sie Ihr berufliches Netzwerk und lassen Sie sich beraten. Ihr Netzwerk ist Ihr Vertrauenskreis. Geben Sie zumindest SEO-Beratern Ratschläge mit denen andere Vermarkter (oder Geschäftsinhaber) in Ihrem Netzwerk zusammengearbeitet haben (und gute Ergebnisse erzielt). Beginnen Sie mit Ihren sozialen Netzwerken insbesondere LinkedIn und Twitter. Ich empfehle eine Kombination aus der Bitte um Rat über Social-Media-Beiträge und dem privaten Versenden von Nachrichten an Personen in Ihrem Netzwerk Jemand der mit einem SEO-Berater gearbeitet hat.
  2. Finden Sie eine Liste der am besten bewerteten SEO-Berater. Websites wie Credo.com Upcity Thumbtack Clutch und mehr können Ihnen dabei helfen seriöse SEO-Berater in einem bestimmten Bereich oder einer bestimmten Nische zu finden.
  3. Lesen Sie Bewertungen der besten SEO-Berater auf Websites von Drittanbietern. Beispielsweise wird StarsMedia bei Google bewertet und auf anderen Websites gelistet. Vermarkter oder Geschäftsinhaber können die Bewertungen meiner Kunden lesen. achte auf die Die Arten von Kunden mit denen einige SEO-Berater arbeiten die Art der durchgeführten Arbeit und die erzielten Ergebnisse.
  4. Nehmen Sie an lokalen Treffen und Netzwerkveranstaltungen teil um SEO-Berater in Ihrer Nähe zu treffen. Ein persönliches Gespräch mit einem SEO-Berater kann viel dazu beitragen jemanden zu finden der zu Ihnen Ihrem Team und den Zielen Ihres Unternehmens passt.
  5. Lesen Sie den SEO-Blog um Berater zu finden die Ihre Sprache sprechen. Sie haben wahrscheinlich eine gute Vorstellung davon wonach Sie suchen (obwohl Sie es wahrscheinlich nicht ganz haben) und wenn Sie die Blog-Inhalte lesen auf deren Grundlage ein professioneller SEO-Berater schreiben kann Finden Sie eine gute Übereinstimmung für die Art der Arbeit die Sie tun möchten. Durchsuchen Sie AllTop um eine große Sammlung aktueller SEO-Blog-Post-Titel zu durchsuchen und Blog-Post-Themen zu identifizieren die für die Art Ihrer Arbeit relevant sind denken.

Hinweis: Bitte beachten Sie dass ich keine expliziten Vorschläge für eine Google-Suche aufgeführt habe. Denn ein hohes Google-Ranking ist nicht immer gleichbedeutend mit einem guten SEO-Berater. Überraschenderweise sind viele gute SEO-Berater nicht ihre Nr. 1 Zielen Sie auf Keyword-Phrasen ab da diese mit den SEO-Aktivitäten Ihres Kunden beschäftigt sind. Sie werden sicherlich einige gute SEO-Berater finden die einen hohen Rang einnehmen aber dies sollte nicht eines Ihrer wichtigsten Kriterien sein. Ich empfehle auch sich dieses Whiteboard Friday-Video anzusehen Der Artikel von Moz-Gründer Rand Fishkin über die Suche nach einem SEO-Berater. Er hat viel Gutes zu sagen!

Was macht ein SEO-Berater?

Ein SEO-Berater leistet viel mehr als Sie vielleicht denken. Die folgende Liste bietet einen detaillierten Einblick in die Aufgaben eines guten SEO-Beraters.

  • Ein SEO-Berater sollte Ihre Website überprüfen und Optimierungsempfehlungen geben. SEO-Berater können viele Audits auf Ihrer Website durchführen. Hier sind einige wichtige Prüfungsarten und -strategien mit denen Sie sich vertraut machen sollten:
    • SEO Content Audit – Diese Art von Audit kann Verbesserungen Bereinigungen Konsolidierungen und andere Empfehlungen für den Inhalt Ihrer Website umfassen um den von Suchmaschinen indizierten Inhalt zu verbessern und zu verfeinern. Auch diese Art der Prüfung sollte untersucht werden Geben Sie Schlüsselwörter für einige Ihrer Homepages an.
    • Technisches SEO-Audit – Diese Art von Audit kann Ratschläge zur Behebung von Crawling-Fehlern zur Optimierung von robots.txt-Dateien und XML-Sitemaps zur Implementierung von Weiterleitungen zur Behebung von Rendering-Problemen und zur Implementierung anderer Best Practices für technisches SEO umfassen.
  • SEO-Berater bieten (Keyword-Recherche) Content-Strategien. Eine Inhaltsstrategie stellt sicher dass Ihr Unternehmen einen Plan hat um die Inhalte zu erstellen nach denen Ihr Publikum sucht. Eine gute Content-Strategie hört hier jedoch nicht auf Keyword-Recherche die empfohlene Inhaltsstrategien enthalten sollte die für Ihre Branche und Ihre Art von Unternehmen gelten (Lead-Generierung E-Commerce-Publishing usw.)
  • SEO-Berater bieten Unterstützung bei der On-Page-Optimierung. Dies ist sehr wichtig da eine gute On-Page-SEO entscheidend ist um Ihrer Website die Chance zu geben für die Keywords die Sie recherchieren einen guten Rang einzunehmen. Manchmal tun SEO-Berater dasselbe Onpage-SEO für Ihr Unternehmen. Der Implementierungsprozess hängt von der Bandbreite Ihrer Mitarbeiter ab ob Ihr SEO-Berater den Zugriff auf Ihre Website verwalten soll usw.
  • SEO-Berater identifizieren Möglichkeiten zum Linkaufbau. Seien Sie sich dessen bewusst da falsche Arten von Links Sie dem Risiko von Aktualisierungen des Google-Algorithmus aussetzen können. Vermeiden Sie es sich zu sehr auf SEO-Berater zu verlassen die eine bestimmte Anzahl von Links pro Monat garantieren Konzentrieren Sie sich auf Ankertext und verlassen Sie sich nur auf Inhaltsverzeichnis-Links. Ein guter SEO-Berater hilft Ihnen dabei einige relevante Websites und Blogs zu identifizieren die auf Ihre Konkurrenten verlinken aber nicht auf Ihre. Ein guter SEO-Berater wird Ihnen auch dabei helfen Finden Sie Möglichkeiten für Gastbeiträge auf relevanten branchenführenden Websites auf denen Sie Ihre Marke aufbauen können indem Sie sachkundige und aufschlussreiche Inhalte bereitstellen. Hier finden Sie weitere Linkbuilding-Strategien bei denen Ihnen ein SEO-Berater helfen kann konnten.
  • Ein SEO-Berater hilft Ihnen bei der Erstellung der richtigen Analyse. Die meisten Unternehmen haben bereits Google Analytics installiert aber nicht jede Website hat die Google Search Console und/oder Bing Webmaster Tools installiert. Darüber hinaus bieten kostenpflichtige SEO-Tools wie Moz Pro SEMRush und andere zusätzliche Berichtsmetriken helfen Ihnen und Ihrem SEO-Berater sicherzustellen dass Sie Traffic Fehler verdiente Links Keyword-Rankings und Content-Möglichkeiten im Auge behalten.
  • Ein SEO-Berater meldet spezifische Metriken die helfen die Ergebnisse seiner Bemühungen zu messen. Die meisten Unternehmen sind zunächst daran interessiert nach bestimmten Schlüsselwörtern zu ranken aber gute SEO-Berater betrachten das Gesamtbild Fokus. Der gesamte organische Suchverkehr und das Lead-/Sales-Wachstum sind wichtige Kennzahlen die es zu messen gilt. Innerhalb eines Zeitfensters von drei bis sechs Monaten (möglicherweise etwas länger) sollten Sie bei diesen Kennzahlen erste Anzeichen für Wachstum erkennen. Probieren Sie es aus nachdem Sie begonnen haben die Ratschläge Ihres SEO-Beraters konsequent umzusetzen. Erwarten Sie kein eishockeyartiges Wachstum. Der anfängliche Anstieg mag gering sein aber im Laufe der Zeit summiert er sich. SEO ist ein langfristiges Unterfangen.

Wie man einen SEO-Berater auswählt

Die Wahl eines SEO-Beraters ist nicht einfach. Sie müssen in den Bieterprozess eingebunden sein wissen worauf Sie achten müssen und die richtigen Fragen stellen. Je besser Sie informiert sind desto eher finden Sie den richtigen SEO-Berater für Ihr Unternehmen wählen. Lassen Sie uns über einige Punkte sprechen die Sie beachten sollten.

Was macht einen guten SEO-Berater aus?

Ein guter SEO-Berater wird Ihr Unternehmen so gut wie möglich kennen da er oder sie nur so Möglichkeiten für Ihr Unternehmen erkennen kann den organischen Suchverkehr Leads und/oder Verkäufe zu steigern. Die folgenden Eigenschaften sind Anzeichen für einen guten SEO-Berater.

  • Ein guter SEO-Berater versteht Ihre Verkehrs- und Umsatzziele. Ohne diese Ziele zu kennen kann es sowohl für Sie als auch für den SEO-Berater schwierig sein den Erfolg zu messen. Manchmal ist das anfängliche Ziel einfach zu wachsen. Das war anfangs in Ordnung aber sobald Sie etwas haben Die Zugkraft ist erreicht und es ist gut sich konkrete Ziele zu setzen. Betrachten Sie die S.M.A.R.T.-Target-Methode von Hubspot.
  • Ein guter SEO-Berater wird Ihr einzigartiges Wertversprechen entdecken und daraus Kapital schlagen. Indem sie verstehen was Ihr Unternehmen einzigartig macht können SEO-Berater Ihre Metadaten optimieren und Ihre Assets mit CTA unter Verwendung verschiedener Schlüsselwörter optimieren Beratung wie Sie Ihre Inhalte ansprechender gestalten und auf die einzigartigen Angebote Ihres Unternehmens abstimmen können.
  • Ein guter SEO-Berater sollte Sie und Ihre Mitarbeiter über die besten SEO-Praktiken aufklären. Es ist wichtig dass Sie (und Ihre Mitarbeiter) verstehen was Ihr SEO-Berater empfiehlt. Wenn möglich wird ein guter SEO-Berater Links zur Quelldokumentation bereitstellen Unterstützen Sie diese Empfehlungen und zitieren Sie Fallstudien um zu veranschaulichen warum bestimmte Strategien funktionieren (und allgemein als Sicherheitsstrategien gelten).
  • Ein guter SEO-Berater wird ehrlich über Ihr Ranking-Potential sein. Viele Unternehmen haben einfach keine Linkprofil-Autorität um um beliebte Suchbegriffe zu konkurrieren. Ein guter SEO-Berater wird in dieser Hinsicht ehrlich und ehrlich sein Bleiben Sie offen und helfen Sie Ihnen weniger wettbewerbsfähige Suchbegriffe zu finden bei denen Ihr Unternehmen gut ranken kann. Entscheidend ist dass Ihr SEO-Berater Ihnen hilft die relevantesten Keywords für Ihr Unternehmen zu finden Der relevanteste und beste Standort.
  • Ein guter SEO-Berater teilt Ihnen im Voraus mit wie lange es dauern wird bis Sie Ergebnisse erzielen. Suchmaschinenoptimierung braucht Zeit. Google ist langsam. Meiner Erfahrung nach kann es drei bis sechs .. sogar neun Monate dauern bis eine Website einen signifikanten Anstieg des organischen Suchverkehrs verzeichnet. Dies hängt von der Konkurrenz in Ihrer Branche der Autorität Ihres Linkprofils der Quantität und Qualität Ihrer Inhalte Ihren aktuellen technischen Problemen und vielem mehr ab. Seien Sie misstrauisch gegenüber jedem Berater der Ihnen rät in kurzer Zeit einen hohen Rang einzunehmen erreichbar. SEO ist ein Marathon kein Sprint.

Was Sie einen SEO-Berater fragen sollten

Nachdem Sie nun wissen was ein guter SEO-Berater ist ist es wichtig die richtigen Fragen zu stellen bevor Sie ein Angebot einholen. Achten Sie genau auf die Stimme des vertrauenswürdigen Beraters um Einzelheiten zu den verschiedenen SEO-Prozessen zu erfahren die während der Partnerschaft stattfinden werden Durchführung und Unterstützung spezifischer Fallstudien zu den Behauptungen des SEO-Beraters. Hier sind einige spezifische Fragen die Sie stellen sollten.

  • Haben Sie Kundenkonflikte mit meinem Unternehmen? Die meisten Vermarkter und Geschäftsinhaber ignorieren dieses Problem. Wenn ich einen aktuellen Kunden habe der einen Konflikt für mich verursachen könnte werde ich ihn immer erwähnen Ich möchte nicht in eine Situation geraten in der ich einen Interessenkonflikt mit einem Kunden habe. Das willst du auch nicht.
  • Wie lange dauert es bis ich Ergebnisse sehe? Wie bereits erwähnt müssen Sie sich darüber im Klaren sein dass SEO Zeit braucht. Wenn ein SEO-Berater bereits in den ersten ein bis zwei Monaten von Ergebnissen spricht hat er oder sie besser einen ganz bestimmten Grund haben. Nach meiner Erfahrung (als Berater und interner SEO-Direktor für 200 Websites) dauert es normalerweise mindestens einige Monate bis ein signifikanter Anstieg des organischen Suchverkehrs zu verzeichnen ist. nur wenn Ihr Unternehmen Empfehlungen und Empfehlungen rechtzeitig umsetzen.
  • Können Sie Ihr Ranking garantieren? Dies ist ein Quiz. Wenn der Berater bestimmte Platzierungen garantiert sollten Sie das Gespräch beenden. Sie sollten selten auf Berater treffen die bestimmte Suchmaschinenplatzierungen garantieren aber wenn sie es tun sollten sie es tun Lassen Sie sich den Magen umdrehen. Wir haben keine Kontrolle über Suchmaschinen und die Algorithmen ändern sich ständig. Eine Platzierung können wir nicht garantieren.
  • Welche Anwendungen und Prozesse nutzen Sie? Das ist wichtiger als Sie vielleicht denken denn wenn Ihnen bestimmte Arbeitsweisen Anwendungen oder Kommunikationsstile nicht gefallen möchten Sie vorher wissen ob potenzielle SEO-Berater darauf zurückgreifen werden. vergewissere dich Die Anwendungen und Prozesse sind Ihnen vertraut und komfortabel für Sie und Ihre Mitarbeiter.
  • Welche Aspekte von SEO interessieren Sie? Idealerweise benötigen Sie einen SEO-Berater der alle Aspekte der SEO-Beratung abdeckt die Sie benötigen: technische Content-Content-Optimierung Content-Marketing-Beratung und mehr. Wenn Berater ihr Hauptanliegen sagen Die Fokussierung auf den Linkaufbau sollte ein Thema sein denn SEO ist mehr als nur Linkaufbau. Tatsächlich können viele SEO-Kampagnen beeindruckende Ergebnisse erzielen ohne sich Gedanken über den Linkaufbau machen zu müssen.

Wie man einen SEO-Berater anheuert

Die Einstellung eines SEO-Beraters ist der letzte Schritt im Auswahlverfahren. Sobald Sie einen SEO-Berater gefunden haben mit dem Sie zusammenarbeiten können sollten Sie Folgendes festlegen:

  1. Sie wollen einen ersten Check/Strategie oder suchen eine dauerhafte Beziehung? Der Aufbau dieser Frage bildet die Grundlage Ihrer ersten Beziehung. Manchmal möchte man es langsam angehen also ist es besser damit anzufangen Führen Sie ein SEO-Audit durch (am besten eine begleitende SEO-Strategie). In anderen Fällen benötigen Sie möglicherweise eine monatliche Vereinbarung um Audits durchzuführen Strategien zu entwickeln Mitarbeiter vorzubereiten und erste Empfehlungen zu geben implementieren. In diesem Fall empfiehlt sich eine kontinuierliche Beratungsbeziehung.
  2. Wie lange kann eine laufende Beziehung dauern? Eine anfängliche Verpflichtung von sechs Monaten ist üblich wenn Sie eine neue dauerhafte Beziehung mit einem SEO-Berater beginnen. Viele Berater bieten jedoch auch monatliche Beratungen an. Es wird eine Weile dauern bis Sie Ihre sehen Der organische Suchverkehr und Ihre Leads/Verkäufe wachsen zwar aber sechs Monate sollten Ihnen genug Zeit geben um einzuschätzen wie die Dinge laufen.
  3. Was ist die Widerrufsklausel? Es ist wichtig eine Ausstiegsstrategie zu entwickeln wenn eine SEO-Beratungsbeziehung nicht erfolgreich ist. Selbst wenn ein SEO-Berater gute Arbeit leistet kann Ihr Unternehmen finanzielle Rückschläge erleiden die Ihr Budget sprengen Kürzen Während ich denke dass ein SEO-Berater eine der letzten Ressourcen sein sollte die Sie in einer Situation wie dieser aufgeben sollten (da Google oft eine der Hauptverkehrsquellen Ihrer Website ist) können Ihre finanziellen Probleme Sie dazu zwingen.
  4. Was sind die Zahlungsbedingungen? Stellen Sie sicher dass Sie und Ihr potenzieller SEO-Berater sich auf für beide Seiten akzeptable Zahlungsbedingungen einigen können. Einige Berater verlangen eine vorzeitige Zahlung andere verwenden 15-Netto- und 30-Netto-Zahlungsbedingungen Ich stimme zu. Erwarten Sie jedoch nicht ein Zahlungsziel von netto 30 zu überschreiten da es für Berater bei einem so langen Zahlungsziel zu schwierig ist ihre eigenen Finanzen zu verwalten. Ich persönlich muss im Voraus bezahlen weil ich weiß dass ich dafür verantwortlich bin Ich kann die Qualität meiner Dienstleistungen garantieren und mich auf die SEO-Aktivitäten meiner Kunden konzentrieren anstatt Zahlungen hinterherzujagen. Erläutert auch wie die Zahlung erfolgen soll (z. B. per Scheck Banküberweisung Kreditkarte usw.)

Wie viel sollte ein SEO-Berater verlangen?

Die Preise für SEO-Beratung variieren liegen jedoch in der Regel zwischen 100 und 200 US-Dollar pro Stunde abhängig vom Ruf des SEO-Beraters. Laut Credo berechnen die meisten SEO-Agenturen etwa 150 US-Dollar pro Stunde.

Warum einen SEO-Berater beauftragen?

Die Wahrheit ist dass kein Unternehmen mit SEO ohne interne SEO-Experten umgehen kann. Vermarkter sind im Nachteil und möglicherweise nicht in der Lage alles von der Keyword-Recherche bis zur On-Page-Optimierung und zu bewältigen Kümmern Sie sich um den internen und externen Linkaufbau.

Wenn die Website Ihres Unternehmens eine Phase des Rückgangs oder Wachstums des organischen Suchverkehrs erlebt verfügen Marketingspezialisten möglicherweise nicht über die Erfahrung um Ihre Analysedaten auf angemessene Weise zu überprüfen Sie geben Aufschluss darüber warum sich Ihr organischer Suchverkehr in eine bestimmte Richtung bewegt. Angesichts der Tatsache dass Google oft die Traffic-Quelle Nummer eins für Unternehmen ist sind die Opportunitätskosten wenn man keinen SEO-Experten hat oft zu hoch um sie zu tragen ignorieren. Durch die Auswahl und Einstellung des richtigen SEO-Beraters können Sie sicherstellen dass Ihr Unternehmen das Beste aus dieser wichtigsten Verkehrsquelle herausholt. Wenn Sie mehr wissen wollen können Sie mir eine Frage stellen oder mich fragen ob Sie wollen mich engagieren. Ich habe meine eigenen Kriterien für die Arbeit mit Kunden also schauen wir mal ob wir zusammenpassen.

Wir machen Deine Marke Online bekannter und erfolgreicher. Guntram Bechtold – StarsMedia
Kontaktiere uns
Wir sind starsmedia

Agentur für digitales Wachstum.

Wir machen Deine Marke Online bekannter und erfolgreicher.

Schreib uns eine Nachricht oder komm auf eine Tasse Tee vorbei. Wir freuen uns, mit Dir über Dein Projekt zu sprechen!
Kontaktiere uns