Wie Sie die Effektivität der Kundenakquise im E-Commerce verfolgen und verbessern können

Mit viel digitaler Liebe erstellt von Starsmedia.com

E-Commerce-Unternehmen sind auf die Gewinnung von Kunden angewiesen, um Wiederholungs- und Empfehlungsgeschäfte zu tätigen. Um neue Kunden zu gewinnen, müssen Sie Ihre E-Commerce-Website, Ihre Konten in den sozialen Medien und Ihre Offline-Filialen, die Ihre Produkte verkaufen, vermarkten.

E-Commerce-Unternehmen stehen vor einer besonderen Herausforderung, wenn es um die Kundenakquise geht.

Kunden sind misstrauisch gegenüber Websites, die ihnen billige oder nicht benötigte Artikel verkaufen. Deshalb müssen Sie Zeit und Ressourcen in die Entwicklung einzigartiger Angebote, das Testen neuer Marketingkanäle und die Optimierung Ihrer Website investieren, damit die Kunden Ihnen genug Vertrauen entgegenbringen, um bei Ihnen zu kaufen.Hier finden Sie wirksame

Strategien, mit denen Sie Ihre Kundenakquise beschleunigen und die Effektivität jedes einzelnen Akquisitionsversuchs erhöhen können.

Einführung

Als E-Commerce-Unternehmen müssen Sie Ihre Kundenakquisitionsbemühungen ständig im Auge behalten und sicherstellen, dass die von Ihnen verwendeten Marketingkanäle bei der Gewinnung neuer Kunden effektiv sind.

Zum Glück gibt es Strategien, mit denen Sie die Wirksamkeit Ihrer Kundenakquisitionskampagnen verbessern können.

Zunächst müssen Sie die eingehenden Leads verfolgen und mit den Kunden nachfassen. Indem Sie diese Leads verfolgen und nachfassen, können Sie messen, wie gut jede Kampagne funktioniert. Außerdem können Sie feststellen, welche Marketingmaßnahmen am erfolgreichsten sind, wenn es darum geht, neue Kunden zu gewinnen.

Als nächstes sollten Sie das, was Sie predigen, auch in die Tat umsetzen. Wenn Sie Angebote entwickeln, die mit dem Leitbild Ihres Unternehmens übereinstimmen, und wenn Sie Ihre Website so gestalten, dass sie Ihre Zielgruppe besser anspricht, fällt es potenziellen Kunden leichter, Ihrem Unternehmen zu vertrauen und bei Ihnen zu kaufen.

Testen Sie schließlich verschiedene Marketingkanäle - digitale Anzeigen auf Plattformen wie Facebook oder Google, Direktmailings, Beiträge in den sozialen Medien und E-Mail-Kampagnen -, um herauszufinden, welcher davon am effektivsten ist, um neue Kunden zu gewinnen.

Was ist Kundenakquise und wie unterstützt sie das Wachstum?

Kundenakquise ist der Prozess der Gewinnung neuer Kunden. Wenn Sie Ihr E-Commerce-Geschäft ausbauen wollen, ist die Kundenakquise wichtig. Je mehr Kunden Sie gewinnen, desto einfacher ist es, Ihr Geschäft auszubauen.

Wenn Ihre Website keine Leads effektiv konvertiert und sie nicht in den Verkaufstrichter bringt, ist es an der Zeit, die Art und Weise, wie Sie vermarkten und wie Sie Ihre Website einrichten, zu überdenken. Ihre Marketingbemühungen sollten sich darauf konzentrieren, einen langfristigen Mehrwert für Ihre Kunden zu schaffen, damit sie motiviert genug sind, wieder bei Ihnen zu kaufen.

Das Richtige tun: Beispiele für gute und schlechte Kundenakquise

E-Commerce-Unternehmen müssen eine gut durchdachte Strategie zur Kundengewinnung haben. Zu einer guten Strategie gehört es, seine Zielgruppe zu kennen, einzigartige Angebote zu entwickeln und neue Marketingkanäle zu testen.

Zu einer schlechten Kundengewinnungsstrategie gehört es, Kunden mit Werbung zu überhäufen, Artikel anzubieten, die von der Zielgruppe wahrscheinlich nicht gekauft werden, oder Artikel zu einem zu niedrigen Preis anzubieten.

Messung der Kundengewinnung für höchste Effektivität

Eine effektive Möglichkeit, die Effektivität der Kundenakquise zu messen, besteht darin, die Anzahl der Kunden zu verfolgen, die nach dem ersten Verkauf einen Kauf tätigen. Sie sollten diese Kennzahl verfolgen, damit Sie Ihre Marketingstrategie untersuchen und verbessern können.

Um Ihre Kundenakquise zu optimieren, verwenden Sie ein Tool wie Google Analytics, das Daten zum Nutzerverhalten enthält. Damit können Marketingspezialisten Daten über die Verweildauer der Nutzer auf den verschiedenen Seiten Ihrer Website und über ihre Aktivitäten auf anderen Websites während des Besuchs Ihrer Website einsehen.

Eine weitere Möglichkeit, die Kundenakquise zu verfolgen, ist die Verwendung von Software für den Verkaufstrichter, die jede Kaufentscheidung in jeder Phase des Verkaufstrichters verfolgt. Die Verfolgung all dieser Entscheidungen hilft Ihnen dabei, herauszufinden, wo Kunden abspringen oder skeptisch werden, ob sie bei Ihnen kaufen sollen.

Berechnung der Kundengewinnungskosten im elektronischen Handel

Der erste Schritt zur Verfolgung der Wirksamkeit Ihres Marketings ist die Berechnung der Kundenakquisitionskosten. Kundenakquisitionskosten sind im Wesentlichen die Kosten für die Gewinnung und Bindung eines Kunden. Sie umfassen alles von Betriebskosten über Marketingausgaben bis hin zu entgangenen Umsätzen aufgrund von schlechten Konversionsraten.
Um Ihre Kundenakquisitionskosten zu berechnen, sollten Sie Folgendes berücksichtigen:
- die Gesamtzahl der gewonnenen Kunden
- Der pro Kunde erzielte Umsatz
- den durchschnittlich erzielten Umsatz pro Kunde
- Wie viele Kunden wurden über die einzelnen Marketingkanäle gewonnen?
- Wie viel Prozent der Kunden kamen über organische Suche/Social Media-Kanäle im Vergleich zu bezahlten Anzeigen
- Wie profitabel sind die gewonnenen Kunden?

Berechnen Sie, wie viel Ihre Kunden wert sind: LTV

Zu wissen, wie viel Ihnen Ihre Kunden wert sind, ist entscheidend dafür, wie Sie neue Kunden gewinnen. Nehmen Sie sich die Zeit, Ihren Lebenszeitwert (LTV) zu berechnen, und suchen Sie nach Möglichkeiten, mehr dieser wertvollen Kunden zu gewinnen.
Um den LTV zu berechnen, müssen Sie drei Schlüsselvariablen kennen: die Gesamtzahl der akquirierten Kunden, die Kosten pro akquiriertem Kunden und die Bindungsrate.
Die Gesamtzahl der gewonnenen Kunden bezieht sich auf die Anzahl der einzelnen Nutzer, die sich auf Ihrer E-Commerce-Website anmelden. Die Kosten pro akquiriertem Kunden beziehen sich auf den Betrag, den Ihnen jeder Nutzer in Form von Marketingausgaben kostet. Die Kundenbindungsrate gibt an, wie viele Nutzer über einen längeren Zeitraum, in der Regel ein Jahr oder länger, auf Ihrer E-Commerce-Website bleiben.

Aufspüren und Beheben von Lecks im Trichter der Kundengewinnung

Der Kundenakquisitionstrichter ist ein Marketingmodell, das zeigt, wie sich die Kunden von der Aufmerksamkeit bis zur Konversion bewegen. Der Trichter besteht aus vier Schritten: Aufmerksamkeit, Interesse, Überlegung und Konversion. Wenn Sie erst einmal herausgefunden haben, wo Ihre Lecks im Trichter sind, wird es für Sie einfacher sein, sie zu beheben.
Wenn Sie z. B. feststellen, dass viele Besucher Ihrer Website nicht zu Kunden werden, weil sie sofort wieder gehen oder nie wiederkommen, könnte es sich um eine undichte Stelle entweder in der Phase der Aufmerksamkeit oder der Neugier handeln. Das bedeutet, dass Sie versuchen sollten, den Bekanntheitsgrad Ihrer Marke zu erhöhen, indem Sie Inhalte erstellen, die die Aufmerksamkeit der Besucher auf sich ziehen und ihnen zeigen, was Ihr Produkt einzigartig macht. Oder Sie könnten sich darauf konzentrieren, mehr Menschen dafür zu interessieren, mehr über Ihr Unternehmen zu erfahren, indem Sie potenziellen Kunden eine kostenlose Probe oder ein Muster anbieten, damit sie Ihr Produkt testen können, bevor sie sich zum Kauf verpflichten.
Wenn die Kunden hingegen zu lange brauchen, um die Konversionsphase des Trichters zu durchlaufen - in der Regel aufgrund hoher Kaufbarrieren -, müssen Sie möglicherweise überdenken, wie einfach es für die Kunden ist, bei Ihnen zu kaufen, und Änderungen vornehmen, z. B. die Preise senken oder neue Produkte und Funktionen einführen, die es den Kunden erleichtern, bei Ihnen zu kaufen.

Schlussfolgerung

Als E-Commerce-Unternehmen wissen Sie, dass Kunden das Lebenselixier Ihres Unternehmens sind. Sie wissen auch, dass die Kundenakquise der Schlüssel zum Wachstum ist. Aber wie können Sie sicherstellen, dass Ihre Kundenakquisitionsbemühungen erfolgreich sind?
Sie können dies tun, indem Sie Ihre Kundenakquisitionsbemühungen mit Kundenakquisitionskennzahlen verfolgen. Kundenakquisitionskennzahlen helfen Ihnen, die Wirksamkeit Ihrer Marketing- und Kundenakquisitionsbemühungen zu verstehen.

Wir machen Deine Marke Online bekannter und erfolgreicher. Guntram Bechtold – StarsMedia
Kontaktiere uns
Wir sind starsmedia

Agentur für digitales Wachstum.

Wir machen Deine Marke Online bekannter und erfolgreicher.

Schreib uns eine Nachricht oder komm auf eine Tasse Tee vorbei. Wir freuen uns, mit Dir über Dein Projekt zu sprechen!
Kontaktiere uns