Wie man SEO-Experten wie ein Profi anheuert - 12 wichtige Fragen, die Sie stellen sollten

Mit viel digitaler Liebe erstellt von Starsmedia.com

Was ist also der beste Weg, um SEO-Experten einzustellen? Der erste Schritt auf dem Weg zum ersten Platz auf den Suchmaschinenergebnisseiten (SERPs) ist es, herauszufinden, was sie leisten können.

Bevor Sie ein SEO-Paket kaufen, sollten Sie sich mit den Grundlagen der Suchmaschinenoptimierung vertraut machen, damit Sie Ihre SEO-Kandidaten richtig einschätzen können. Wenn Sie über eine eigene Marketingabteilung verfügen, kennen Sie sich mit digitalem Marketing vielleicht schon ganz gut aus.

Im Wesentlichen geht es Ihnen darum, organisch auf den vorderen Plätzen von Google, Bing und Yahoo aufzutauchen - das heißt, Sie verdienen sich den Platz, anstatt ihn zu kaufen.

Unabhängig von Ihrem SEO-Know-how können Sie sich mit diesen 12 entscheidenden Fragen wappnen, um qualifizierte SEO-Experten auszuwählen und SEO in Ihr Marketingrepertoire aufzunehmen.

Sind Sie bereit, ein starkes Team von SEO-Experten zu engagieren? Starsmedia ist seit mehr als 15 Jahren auf dem Markt, und unser Team steht Ihnen mit seinem Know-how zur Seite. Kontaktieren Sie uns online oder rufen Sie uns gleich an, um zu erfahren, wie wir Ihre Rankings verbessern können.

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie SEO-Experten wie ein Profi beauftragen können.

Starsmedia bietet erstklassige SEO-Strategien für Kunden in einer Vielzahl von Branchen.

Die Internetnutzung boomt, und Sie müssen sich auf dem Spielfeld der Suchmaschinen zurechtfinden, um als Unternehmen zu überleben. Sie wissen, dass Suchmaschinenoptimierung (SEO) unerlässlich ist, aber die Beauftragung von SEO-Experten kann einschüchternd sein.

1. Was hebt Sie von anderen SEO-Experten ab?

Während Sie die besten SEO-Unternehmen durchstöbern, grenzen Sie Ihre Möglichkeiten ein, um den besten Anbieter für Ihr Unternehmen zu finden. Es ist nützlich, von den Kandidaten direkt etwas über ihre wertvollsten Eigenschaften und Dienstleistungen zu erfahren.

Es ist klug, ein Unternehmen zu bitten, seine Methoden und Erfahrungen zu beschreiben, denn es muss sich selbst bei Ihnen vorstellen. SEO-Spezialisten sollten einen grundlegenden Sinn für Marketing haben, und ihre Antworten auf die Frage "Was macht Sie anders?" sind aufschlussreich.

Vor allem bei der Keyword-Recherche und der Ermittlung der Suchintention sollten Sie darauf achten, dass sie die Wünsche und Bedürfnisse einer Zielgruppe erkennen - genauso wie sie Ihren Wunsch nach besseren Rankings und mehr Sichtbarkeit ansprechen werden.

Seine Antwort kann Ihnen einen ersten Eindruck von seinem SEO-Wissen vermitteln. Je nachdem, wie er seine Linkaufbau-Praktiken und die Optimierung von Inhalten erklärt, können Sie sein Kompetenzniveau und seine Vertrautheit mit den aktuellen Suchmaschinenpraktiken einschätzen.

Ergebnisorientierte SEO-Experten sind ein positives Zeichen, denn sie verlassen sich auf Daten, anstatt ihre Dienstleistungen als "billig" oder "schnell" zu bezeichnen SEO-Kampagnen erfordern Zeit, Nachverfolgung und harte Arbeit, um Traffic und Umsatz zu generieren. Daher sollten die SEO-Experten, die Sie auswählen, keine sofortigen Ranking-Veränderungen versprechen.

2. Wie hoch ist der Preis, um Sie als SEO-Experten zu engagieren?

Wenn Sie eine Liste der SEO-Pakete durchgehen, sollten die Preise verständlich sein und keine übermäßigen versteckten Gebühren enthalten. Die SEO-Experten sollten aufschlüsseln, wofür Ihre Dollars und Cents verwendet werden, damit Sie wissen, worauf Sie sich einlassen.

Die Preise richten sich in der Regel nach der Gründlichkeit der Pakete, aber manchmal wird auch ein Stundensatz berechnet.

Bei billigen SEO-Diensten gibt es viele Warnsignale, denn es ist nicht einfach, gute SEO-Praktiken auszuführen. Von der gründlichen Erstellung von Inhalten bis hin zur Optimierung von HTML-Tags ist die SEO-Optimierung ein tiefgreifendes Projekt für Vermarkter.

Wenn die SEO-Preise unheimlich niedrig sind, könnte es sein, dass sie sich an minderwertigen Taktiken wie der Beschaffung von minderwertigen Links beteiligen. So wie SEO eine Investition von Zeit und gut ausgearbeiteten Inhalten ist, ist sie auch eine Investition von Geld.

Vergessen Sie auch nicht, die Zahlungs- und Abrechnungsmodalitäten zu besprechen, um sich ein umfassendes Bild von der Partnerschaft zu machen.

3. Wie wird sich meine Website nach Beendigung unserer Partnerschaft verändern?

Wenn Sie sich irgendwann von Ihrer SEO-Firma trennen, möchten Sie sicherstellen, dass Inhalt und Design der Website funktionstüchtig bleiben und weiterhin erfolgreich sind.

Unabhängig davon, ob Sie finanzielle Rückschläge oder andere Bedenken haben, kann es sein, dass Sie Ihren Vertrag früher als erwartet beenden müssen. Die Kündigungsfrist ist für Sie am wichtigsten, und es können zusätzliche Kosten anfallen, wenn Sie den Vertrag vor Ablauf der Frist kündigen möchten.

Es ist wichtig, dass Sie die Bedingungen Ihres Vertrags verstehen, bevor Sie etwas unterschreiben, also gehen Sie die Details mit Ihren SEO-Experten durch.

4. Welche Tools verwenden Sie für SEO-Kampagnen?

Wenn SEO-Experten eine Kampagne erstellen, verwenden sie Tools, um den Zustand Ihrer Website, Ihre Backlink-Praktiken, den Erfolg Ihrer Konkurrenten und vieles mehr zu diagnostizieren. Die Tools, die Ihre SEO-Spezialisten auswählen, können den Gesamterfolg Ihrer Strategie beeinflussen.

Sie können die gängigen SEO-Tools auf dem Markt leicht recherchieren - wie Moz und SEMrush - aber es ist auch von Vorteil, wenn das SEO-Unternehmen seine eigene Software hat. Das zeigt, dass es sich um eine etablierte Gruppe von Fachleuten handelt, die einen bestimmten Blickwinkel für SEO verwenden.

Bei Starsmedia verwenden wir mehrere robuste Tools, mit denen Sie die Form Ihrer Website testen können. Unsere firmeneigene Software zur Marketingautomatisierung, MarketingCloudFX, wird von IBM Watson unterstützt und ist für unsere Kunden kostenlos. Kontaktieren Sie uns online oder rufen Sie uns noch heute an, um mit uns zusammenzuarbeiten und von unseren beeindruckenden Tools zu profitieren.

5. Bleiben Sie bei SEO-Trends auf dem Laufenden?

Die Suchmaschinen verbessern sich regelmäßig und führen neue Faktoren ein, die SEO-Optimierer bei ihren Kampagnen berücksichtigen müssen. Derzeit verfügt Google über mehr als 200 Ranking-Faktoren, aber es werden regelmäßig neue Faktoren für die Bewertung von Seiten eingeführt.

Da das Feld im Fluss ist, muss sich Ihr SEO-Unternehmen mit den Trends befassen. Branchen-Newsletter und Publikationen sind für Experten unverzichtbar. Fragen Sie also Ihre Kandidaten nach wichtigen Änderungen an den Google-Algorithmen und neuen Methoden zur Stärkung von Websites.

Eine außergewöhnliche Quelle, die Google Webmaster Guidelines, ist ein glaubwürdiger Ort, um sich über akzeptable SEO zu informieren, und Sie können Ihre potenziellen SEO-Experten danach fragen. Da Google der König der Suchmaschinen ist, ist es keine Überraschung, dass das Unternehmen den Internet-Vermarktern bei den besten SEO-Methoden und -Updates den Vortritt lässt. Google ist auch unglaublich geheimnisvoll, was seine Ranking-Faktoren angeht, so dass SEO-Spezialisten alles durchforsten, was sie von Google in die Finger bekommen können.

Meistens rät Google von bestimmten SEO-Methoden ab, die sie für unehrlich halten, aber es ist wichtig, dass Ihr SEO-Unternehmen diese Regeln befolgt und White Hat SEO durchführt. Fragen Sie die Experten, wie gut sie die Richtlinien von Google kennen und ob sie sich strikt daran halten.

Achten Sie auf alles, was den folgenden Black Hat-Praktiken ähnelt, wenn SEO-Experten ihre Vorgehensweise und ihr Wissen über aktuelle Trends erläutern:

  • Erstellen von unoriginellem oder doppeltem Inhalt
  • Füllung mit Schlüsselwörtern
  • Link-Schemata
  • Versteckter Text

Der wöchentliche Newsletter von Starsmedia ist unsere Quelle für erweiterte umsatzspezifische Ratschläge und die neuesten Änderungen im digitalen Marketing. Melden Sie sich noch heute an und erhalten Sie unsere Tipps und Tricks direkt in Ihren Posteingang.

6. Können Sie eine Zusammenfassung Ihres SEO-Prozesses geben?

Innerhalb der SEO-Methoden gibt es mehrere Möglichkeiten, wie Sie Ihre Website angehen und verfeinern können, um Top-Rankings in den Suchmaschinen zu erreichen und den Traffic zu steigern. Bitten Sie die SEO-Experten, die üblichen Eckpfeiler ihrer Strategien darzulegen.

Bieten Sie den SEO-Experten ein praktisches Beispiel an und lassen Sie sie mit ihren Tipps und Tricks für eine bessere Leistung Ihrer Website antworten. Anhand kontextbezogener Szenarien können Sie die Fähigkeiten der Experten in der Praxis beobachten.

Auf diese Weise können Sie auch ihre Fähigkeiten in einer Reihe von Dienstleistungen einschätzen. Ist er ein Experte für technische SEO? Können sie Off-Page-SEO effektiv durchführen?

Full-Service-Agenturen sollten in der Lage sein, ihr gesamtes Spektrum an Internet-Marketing-Fähigkeiten zu erörtern und zu erläutern, wie sie den Gesamterfolg unterstützen können.

Wenn Sie auch Pay-per-Click (PPC)-Anzeigen schalten und Social Media Marketing betreiben, dann ist es von Vorteil zu erfahren, wie sich SEO in diese Bemühungen einfügt. Ein Kombinationsmodell ist eine gut abgerundete Option, aber mit einer integrierten Kampagne ist sie noch stärker.

7. Wie messen Sie den Fortschritt?

Was bestimmt, ob Ihre Website in den Augen von SEO-Experten gut abschneidet? Es gibt zahlreiche Metriken, an denen sich Kampagnen orientieren können, von Keyword-Rankings bis hin zur Absprungrate. Es geht darum, wie die Besucher auf Ihre Seite in den SERPs reagieren und wie sie sich verhalten, wenn sie auf Ihrer Website angekommen sind.

Bei dieser Frage spielen auch Ihre Unternehmensziele eine Rolle, denn die Metriken gehen Hand in Hand mit diesen Zielen. Wenn sie wichtige Leistungsindikatoren (Key Performance Indicators, KPIs) aufzeigen, die einen direkten Nutzen für Ihr Unternehmen haben, können Sie getrost weitermachen.

Die meisten SEO-Experten stützen sich auf Google Analytics als Ausgangspunkt für Metriken und bewerten Dinge wie die Autorität Ihrer Website und die Qualität des Suchverkehrs, den Sie erhalten.

Sie könnten mitteilen, dass sie jede Platzierung auf der ersten SERP für ideal halten, oder sie könnten definitiv auf die Position 1 schießen. Es kann sein, dass sie nur die generierten Einnahmen für einen Check-in-Platz betrachten - oder es könnte eine Kombination aus vielen KPIs sein.

Für Ihre Zwecke ist es wichtig zu wissen, ob sie bereit sind, die volle Distanz zu gehen und eine solide Kapitalrendite (ROI) zu erzielen.

8. Kann ich eine Liste von Fallstudien und Referenzen sehen?

Jede SEO-Firma, die schon länger im Geschäft ist, sollte in der Lage sein, Ihnen eine Reihe von Fallstudien oder Erfahrungsberichten über ihre bisherige Arbeit vorzulegen. Wenn das Unternehmen Ihnen Erfolgsgeschichten vorlegen kann, haben Sie eine gute Vorstellung von seiner Leistungsfähigkeit.

Das SEO-Unternehmen wird Ihnen aus Datenschutzgründen wahrscheinlich keine vollständige Liste seiner Kunden vorlegen, aber anhand einiger wichtiger Namen können Sie sich einen Überblick über sein Portfolio verschaffen. Wenn es sich bei der SEO-Agentur um einen Generalisten handelt und nicht um eine Gruppe, die nur eine Nischenbranche bedient, fragen Sie, ob Sie die Ergebnisse anderer Unternehmen in Ihrer Branche sehen können.

Kundenrezensionen können zeigen, wie vertrauenswürdig und produktiv die SEO-Kampagnen waren - außerdem können Sie auf die Websites der Kunden navigieren, um sie selbst unter die Lupe zu nehmen. Sie können ein Gefühl dafür bekommen, wie sympathisch das Team ist, mit dem Sie zusammenarbeiten werden - es ist von Vorteil, wenn Sie sich mit den Teammitgliedern gut verstehen - und wie talentiert sie für SEO sind.

Fallstudien sind sogar noch aussagekräftiger, weil sie den vorherigen Zustand des Unternehmens bis hin zur Ziellinie der Kampagne beschreiben. Außerdem enthalten sie oft wichtige Statistiken, wie z.B. das jährliche Wachstum des organischen Verkehrs und der Konversionen. Sie können sehen, wie das Unternehmen nach Abschluss der Kampagne weiterbesteht.

Möglicherweise möchten Sie die Referenzinformationen überprüfen, so wie Sie es bei einem Vorstellungsgespräch tun würden, und es kann Ihren Anspruch auf Transparenz untermauern, wenn Sie entscheiden, wen Sie als Ihren SEO-Experten beauftragen.

9. Informieren Sie Ihre Kunden über technische Änderungen an der Website?

Bei der Suchmaschinenoptimierung wird Ihre Website durch Änderungen auf Code-Ebene und strukturelle Veränderungen durchgeschüttelt. Alles, vom ästhetischen Erscheinungsbild bis hin zur Navigation, kann sich ändern, was bedeutet, dass Sie am Ende eine komplette Überarbeitung benötigen.

Es ist ein gutes Zeichen, wenn Ihre SEO-Experten bei den wichtigsten Komponenten Ihrer Website transparent sind. Wenn Sie eine SEO-Agentur beauftragen, die ihre Methoden offenlegt, halten Sie sich von Black Hat SEO und Strafen fern.

Wenn Sie über Ihre Website im Unklaren gelassen werden, können Sie später Probleme mit betrügerischer SEO bekommen - und Ihr Unternehmen und Ihre Website könnten darunter leiden.

Es ist zwar nicht notwendig, sich selbst in die Geheimnisse der Suchmaschinenoptimierung einzuarbeiten, aber Sie können sich dennoch darüber im Klaren sein, welche Auswirkungen die technische Suchmaschinenoptimierung auf Ihre Website für Ihre Besucher hat. Wenn Ihre SEO-Experten bei ihrer Arbeit mit Ihnen eine lehrreiche Ausstrahlung haben, können Sie ihre Argumente für Änderungen übernehmen und bleiben zuversichtlich für Ihr Wachstum.

10. Welche Probleme stellen Sie auf unserer Website fest?

Ein SEO-Audit ist nützlich, um eine fundierte Strategie zu entwickeln. Dazu braucht man zwar normalerweise Tools und Zeit, aber Sie können ein Gefühl für die Instinkte der SEO-Experten bekommen, wenn Sie sie um ihre Meinung zu Ihrer bestehenden Website bitten.

Da Sie wissen möchten, was Sie anders machen sollen, ist es sinnvoll zu erfahren, welche Schwachstellen sie finden. Selbst die makellosesten Websites haben noch Raum für Verbesserungen.

Man könnte meinen, dass dies SEO-Unternehmen in die Defensive drängt, aber Sie müssen sich nicht darüber informieren, welche Schritte sie unternehmen würden, sobald Sie sie beauftragt haben. Ihre ehrliche Bewertung Ihrer Benutzerfreundlichkeit, Ihres Designs und Ihrer Inhalte kann ein Vorgeschmack auf Ihre Zusammenarbeit mit ihnen sein.

Ein echtes SEO-Audit umfasst auch eine Off-Page-SEO-Analyse, die sich nicht mit einem kurzen Blick beurteilen lässt. Dazu gehören auch Erwähnungen im riesigen Internet und in den sozialen Medien, und das erfordert weitere Recherchen und Tools.

Erwarten Sie nicht, dass ein SEO-Unternehmen Ihre Website beim ersten Blick diagnostiziert, aber prüfen Sie, ob es Ihnen eine hilfreiche Übersicht über die grundlegenden Probleme geben kann, die Ihre Seite von Platz 1 bei Google abhalten.

11. Wie lange wird es dauern, bis Sie Ergebnisse im Ranking sehen?

Sie können nicht erwarten, dass eine SEO-Kampagne schon nach einem Tag Ergebnisse bringt - aber wie lange dauert es eigentlich, bis Sie im Ranking für Schlüsselwörter erscheinen? Jedes Unternehmen hat ein anderes Tempo bei der Durchführung von SEO, abhängig von seinen Ressourcen, Zeitinvestitionen und Mitarbeitern.

SEO-Strategien sind ein fortlaufender Prozess. Während Sie Änderungen vornehmen, verfolgen Sie diese - und dann wiederholt sich der Zyklus. Langfristiges Unternehmenswachstum ist ein Grundpfeiler der SEO, aber Sie können das Tempo der SEO-Experten dennoch anhand ihrer Antwort beurteilen.

Der Marketing-SEO-Spezialist, mit dem Sie kommunizieren, sollte in der Lage sein, Ihnen eine allgemeine Zeitschätzung für den Start Ihrer Kampagne zu geben. Er sollte zwar kein genaues Datum für bestimmte Marketingziele nennen können - denn Suchmaschinen werden ständig aktualisiert -, aber er kann seine Schätzung auf frühere Kampagnen stützen, an denen er gearbeitet hat und die mit Ihren vergleichbar sind.

12. Wie häufig verschicken Sie Berichte?

So wie Sie Ihren Eltern ein spektakuläres Zeugnis vorlegen, können Berichte von SEO-Marketingspezialisten aufregend sein. Sie erhalten einen Überblick über die Entwicklung Ihrer Website und die Bereiche, in denen Verbesserungen möglich sind. SEO-Experten verschicken ihre Berichte schrittweise, d.h. wöchentlich, monatlich oder vierteljährlich.

Sie können sie fragen, wann Sie Berichte erwarten können, weil Sie vielleicht einen praktischeren Ansatz benötigen oder bevorzugen. Es ist auch praktisch zu wissen, was die Berichte enthalten und wie sie aussehen werden, damit Sie darauf vorbereitet sind, sie zu lesen.

Berichte sind ein zuverlässiges Mittel, um die Kommunikation zwischen Ihrem Unternehmen und den SEO-Experten aufrechtzuerhalten. Beauftragen Sie ein Unternehmen, das mit Ihrem Verständnis von offener Kommunikation durch Berichte übereinstimmt oder bereit ist, Berichte nach Ihren Bedürfnissen zu versenden.

Benutzerdefinierte Berichte sind für Sie und Ihr Team noch bequemer, um Ihre Marketingmittel zu budgetieren und die Entwicklung Ihrer SEO-Kampagne zu beobachten. Anpassbare Optionen können sie zu einer attraktiven Wahl für die Beauftragung machen. SEO-Unternehmen, die benutzerdefinierte Berichte anbieten, zeigen Flexibilität und Engagement für die Ziele ihrer Kunden.

Wir machen Deine Marke Online bekannter und erfolgreicher. Guntram Bechtold – StarsMedia
Kontaktiere uns
Wir sind starsmedia

Agentur für digitales Wachstum.

Wir machen Deine Marke Online bekannter und erfolgreicher.

Schreib uns eine Nachricht oder komm auf eine Tasse Tee vorbei. Wir freuen uns, mit Dir über Dein Projekt zu sprechen!
Kontaktiere uns