YouTube-SEO: So verbesserst Du die Rankings

Mit viel digitaler Liebe erstellt von Starsmedia.com

Du fragst Dich, weshalb Deine Videos bei YouTube nicht ranken?

Es gibt eine Reihe von Faktoren die YouTube beim Ranking von Videos berücksichtigt darunter:

  • Die Anzahl der Aufrufe
  • Die Anzahl der Likes und Dislikes
  • Die Anzahl der Kommentare
  • Die Anzahl der Shares
  • Wie lange die Zuschauer das Video ansehen
  • Wie oft Video ist auf anderen Websites eingebettet

Damit Ihre Videos auf YouTube einen höheren Rang einnehmen müssen Sie sicherstellen dass sie von hoher Qualität und ansprechend sind und sie über soziale Medien und andere Kanäle bewerben.

Du hast keine Zeit und keine Kapazitäten, um Untertitel zu erstellen?

Mach dir keine Sorgen. Wir haben Sie abgedeckt. Mit unserem KI-gestützten Tool können Sie jetzt Untertitel für Ihre Videos erstellen.

Laden Sie einfach Ihr Video hoch und wählen Sie die Sprache aus in der Sie es untertiteln möchten. Mit unserem Tool können Sie Untertitel in über 100 Sprachen erstellen darunter Englisch Spanisch Französisch Deutsch Portugiesisch Russisch und mehr.

Du möchtest, dass deine Videos gefunden werden?

Wenn Sie möchten dass Ihre Videos gefunden werden müssen Sie sicherstellen dass Sie die richtigen Schlüsselwörter verwenden.

Keywords sind die Wörter und Wortgruppen nach denen Nutzer suchen wenn sie nach Videos wie Ihrem suchen. Wenn Sie die richtigen Schlüsselwörter in Ihrem Videotitel Ihrer Beschreibung und Ihren Tags verwenden wird Ihr Video mit größerer Wahrscheinlichkeit in den Suchergebnissen angezeigt.

Um die richtigen Schlüsselwörter für Ihr Video zu finden überlegen Sie zunächst wonach Nutzer suchen würden wenn sie nach einem Video wie Ihrem suchen würden.

Geben Sie diese Keywords dann in ein Keyword-Recherche-Tool wie den Google AdWords-Keyword-Planer oder das YouTube-Keyword-Tool ein.

Diese Tools zeigen Ihnen wie viele Personen nach Ihren Keywords suchen und wie viel Konkurrenz für jedes Keyword besteht. Wenn Sie die richtigen Schlüsselwörter gefunden haben stellen Sie sicher dass Sie sie in Ihrem Videotitel Ihrer Beschreibung und Ihren Tags verwenden.

Wie funktioniert YouTube SEO?

YouTube SEO ist der Prozess der Optimierung Ihrer Videos um auf den Ergebnisseiten von Suchmaschinen (SERPs) einen höheren Rang einzunehmen. Genau wie bei der traditionellen SEO gibt es eine Reihe von Faktoren die beim Ranking auf YouTube eine Rolle spielen.

Dazu gehören Dinge wie der Titel und die Beschreibung Ihres Videos sowie die Tags Kategorien und Miniaturansichten.

YouTube legt jedoch auch viel Wert auf Engagement-Signale wie die Anzahl der Aufrufe Likes Kommentare und Shares. Denn sie möchten sicherstellen dass ihre Nutzer Videos finden die nicht nur für ihre Suchanfrage relevant sind sondern auch qualitativ hochwertig und ansprechend sind.

Wenn Sie also möchten dass Ihre Videos in den YouTube-Suchergebnissen einen höheren Rang einnehmen stellen Sie sicher dass Sie sie sowohl für traditionelle SEO-Faktoren als auch für Engagement-Signale optimieren.

Was sind die wichtigsten Rankingfaktoren für YouTube-SEO?

Es gibt viele Ranking-Faktoren die für YouTube SEO ins Spiel kommen. Die wichtigsten sind:

-Schlüsselwörter: Sie müssen sicherstellen dass Ihr Video für die richtigen Schlüsselwörter optimiert ist. Das bedeutet dass Sie recherchieren und herausfinden wonach die Leute auf YouTube suchen und diese Schlüsselwörter dann in Ihrem Titel Ihrer Beschreibung und Ihren Tags verwenden.

- Aufrufe: Je mehr Aufrufe Ihr Video hat desto höher wird es eingestuft. Stellen Sie also sicher dass Sie für Ihr Video werben um so viele Aufrufe wie möglich zu erhalten.

-Likes und Dislikes: YouTube berücksichtigt bei der Bestimmung des Rankings wie viele Likes und Dislikes ein Video hat. Wenn Sie also Ihre SEO verbessern möchten konzentrieren Sie sich darauf mehr Likes als Dislikes zu erhalten.

-Kommentare: Kommentare werden auch berücksichtigt wenn YouTube Videos einstuft. Ermutigen Sie die Zuschauer also Kommentare zu Ihren Videos zu hinterlassen wenn Sie Ihre SEO verbessern möchten.

Wozu SEO auf YouTube?

YouTube ist die zweitgrößte Suchmaschine der Welt und obwohl sie möglicherweise im Besitz von Google ist funktioniert sie ganz anders als Google wenn es um das Ranking von Videos geht. Aus diesem Grund muss Ihr Unternehmen YouTube SEO verwenden um sicherzustellen dass Ihre Zielgruppe Ihre Videos finden kann. Es gibt ein paar wichtige Dinge die Sie tun müssen um Ihre Videos für YouTube zu optimieren:

1) Verwenden Sie Schlüsselwörter in Ihrem Titel und Ihrer Beschreibung

2) Optimieren Sie Ihr Miniaturbild

3) Verwenden Sie Transkripte

4) Erstellen Sie Wiedergabelisten

5) Verwenden Sie Anmerkungen und Karten

6) Promote deine Videos auf anderen Kanälen

YouTube-Algorithmus: Ein Mysterium?

Der YouTube-Algorithmus ist vielen Menschen ein Rätsel. Sowohl YouTuber als auch Zuschauer versuchen immer herauszufinden wie der Algorithmus funktioniert und wie sie ihn zu ihrem Vorteil nutzen können.

Obwohl der Algorithmus wie eine Black Box erscheinen mag gibt es einige Dinge die wir darüber wissen. Wir wissen zum Beispiel dass der Algorithmus Videos mit hohem Engagement (Likes Kommentare Shares usw.) Videos die lange angesehen werden und Videos die Teil einer Serie sind bevorzugt.

Wir wissen auch dass sich der Algorithmus ständig ändert sodass das was heute funktioniert morgen möglicherweise nicht mehr funktioniert.

Wir machen Deine Marke Online bekannter und erfolgreicher. Guntram Bechtold – StarsMedia
Kontaktiere uns
Wir sind starsmedia

Agentur für digitales Wachstum.

Wir machen Deine Marke Online bekannter und erfolgreicher.

Schreib uns eine Nachricht oder komm auf eine Tasse Tee vorbei. Wir freuen uns, mit Dir über Dein Projekt zu sprechen!
Kontaktiere uns