WordPress Agentur Preise - das beinhalten sie

Mit viel digitaler Liebe erstellt von Starsmedia.com

Die Preise für eine WordPress Agentur variieren je nach Leistungsumfang. Grundsätzlich gibt es zwei Preis-Modelle: Entweder wird ein Pauschalpreis vereinbart oder es wird nach Zeit und Aufwand abgerechnet. Für eine Website mit Standard-Funktionalitäten, zum Beispiel ein Blog oder eine Landingpage, reichen in der Regel schon wenige Stunden Arbeit. Die Kosten für eine Agentur belaufen sich dann meist etwas über tausend Euro. Die WordPress Agentur Preise können sehr unterschiedlich sein: Für komplexere Websites mit vielen Funktionen und einer individuellen Gestaltung kann der Aufwand auch deutlich höher sein. Hier muss meist mit mehreren tausend oder zehntausend Euro gerechnet werden.

Eine Webseite mit WordPress aufzubauen kann doch jeder, da es sich um ein Open Source Content-Management-System (CMS) handelt. Warum sollten Sie dafür Geld zahlen? Es geht nicht darum, einfach eine Webseite aufzubauen, sondern eine erfolgreiche Webseite. Und genau hier kommt eine professionelle WordPress Agentur ins Spiel. Die Investition in Fachwissen ist eine Investition in Ihre erfolgreiche Zukunft.

Die Layoutwahl kann sich auf die WordPress Agentur Preise auswirken

WordPress als Content-Management-System (CMS) - immer eine passende Wahl

WordPress ist ein Content-Management-System (CMS) mit dem Sie Inhalte (Content) in digitaler Form erstellen können. Die Open Source Software können Sie nutzen, um Ihre Webseite zu erstellen. Die Möglichkeiten bei der Gestaltung einer Webseite sind vielfältig, vom Unternehmensauftritt über einen Shop bis zum Blog ist alles möglich. Für die korrekte Einrichtung, die Festlegung des Designs sowie die Wartung ist Fachwissen über spezifische Funktionen notwendig. Ebenso ist ein hohes Maß an Zeit notwendig.

Diese Aufgaben müssen Sie bei der Erstellung Ihrer Webseite nicht selbst übernehmen. Denn Sie sind der Experte für Ihren Fachbereich und eine WordPress Agentur ist der Experte für die Erstellung und Wartung eines professionellen Auftritts im Internet. So haben Sie den Kopf frei für andere und wichtige Aufgaben.

Die Preise für Leistungen von WordPress Agenturen variieren hierbei extrem. Selbstverständlich kann nicht immer vom Preis für eine Leistung auf deren Qualität geschlossen werden. Doch die Erfahrung zeigt, dass unter Dumpingpreisen häufig auch die Qualität der geleisteten Arbeit leidet. Bei der Wahl der passenden WordPress Agentur sollten Sie sich nicht nur auf Grundlage der Preise entscheiden. Informieren Sie sich ausführlich, welche Leistungen im Preis enthalten sind. Außerdem sollten Sie sich mithilfe von Kundenbewertungen und erfolgreichen Beispielen davon überzeugen, welche Leistungen die WordPress Agentur für den genannten Preis erbringt. Doch welche Leistungen gibt es bzw. welche Leistungen sind sinnvoll für Sie? Auch das ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Informieren Sie sich und lassen Sie sich gut beraten, bevor Sie eine endgültige Entscheidung treffen.

 

Ob Webvisitenkarte oder großer Onlineshop - alles ist möglich

shopDie Gestaltung der Preise bei einer WordPress Agentur hängt unter anderem davon ab, welche Leistungen Sie in Anspruch nehmen möchten. Je nach Projektgröße rechnen WordPress Agentur die Kosten pro Stunde ab oder machen Ihnen ein Angebot für die vollständige Ersteinrichtung von WordPress. Alles selbstverständlich immer abgestimmt auf Ihre Vorstellungen und Bedürfnisse. Aber auch bei bereits bestehenden Projekten ist eine professionelle WordPress Agentur der optimale Ansprechpartner.

Die Basis bietet immer eine Webseite, die mit WordPress gestaltet wird. Diese kann zu Beginn als Webvisitenkarten benutzt werden oder als einfacher Onepager. Ausführlicher gestaltet sind Blogs, Firmenwebseiten und Onlineshops. Der Preis für die Gestaltung hängt davon ab, wie aufwendig die Gestaltung ist und welche Funktionen eingerichtet werden sollen.

Ihre WordPress Agentur kümmert sich um die Wahl des passenden Themes, das Sie und Ihr Projekt widerspiegelt. Außerdem installieren die Mitarbeiter der WordPress Agentur alle notwendigen Plugins und kümmert sich um die regelmäßige Aktualisierung. Sollen für Sie spezifische Plugins oder Themes gestaltet werden, kann eine WordPress Agentur diese individuell für Sie programmieren. Für spezifische Anpassungen fallen selbstverständlich höhere Kosten an. Doch bedenken Sie, dass Sie hierbei Geld in Ihre Zukunft investieren. Denn mit individuellen und optimal angepassten Elementen erleichtern Ihnen auf lange Sicht gesehen Ihre Arbeit und steigern damit Ihre Einnahmen und Ihren Erfolg.

 

Online Shops erfolgreich aufbauen

Gerade die Einrichtung eines funktionierenden Onlineshops ist mit größerem Aufwand verbunden. Die Produktdaten müssen korrekt angezeigt werden, das Kassensystem muss funktionieren, der Käuferschutz muss beachtet werden, um nur ein paar Punkte zu nennen. Hierbei ist eine professionelle WordPress Agentur Gold wert. Denn das Geld, das hier in die Leistungen der WordPress Agentur gesteckt wird, zahlt sich durch eine Steigerung der Verkäufe im eigenen Onlineshop in der Zukunft aus.

WordPress Agenturen übernehmen auch kleiner Aufträge wie das Einrichten der mobilen Optimierung, die Beschleunigung der Ladezeiten oder die SEO-Optimierung im Allgemeinen. Kurzum alles, was Ihre Webseite voranbringt und die Performance steigert.

Die Vielfältigkeit der möglichen Leistungen macht deutlich, dass es schwer ist, genaue Preise für die Leistungen einer WordPress Agentur zu nennen. Dies liegt unter anderem daran, dass manche Agenturen pro Stunde abrechnen, andere dagegen Preise für bestimme Pakte an Leistungen anbieten.

WordPress Agentur Preise im Überblick

WordPress Agentur Preise: Full-Service oder Einzelleistung

WordPress Agenturen bieten verschiedene Möglichkeiten für Sie als Kunden. Der Full-Service bietet Ihnen eine Rundum-Sorglos-Paket. In der Regel sind in diesen Paketen alle anfallenden Tätigkeiten in Bezug auf Einrichtung, Updates, Datensicherung und Fehlerbehebungen enthalten. Hierbei gibt es verschiedene Abstufungen bei den Preisen. Es versteht sich von selbst, dass ein Angebot mit einer 24/7-Betreuung einen höheren Preis veranschlagen muss als eine WordPress Agentur ohne diese Leistung. Außerdem gibt es die Möglichkeit, monatliche oder jährliche Verträge mit WordPress Agenturen abzuschließen. Hierbei fallen in der Regel die Preise für Jahresverträge für Sie als Kunde günstiger aus, da diese Verträge für die WordPress Agentur eine höhere Planungssicherheit bedeutet. Gerade längere Verträge sind bei einer guten Zusammenarbeit für beide Seiten von Vorteil. Sie erhalten eine gleichbleibende Leistung von einer WordPress Agentur, mit deren Leistung Sie zufrieden sind. Die WordPress Agentur kennt Ihr Projekt von Tag zu Tag besser und kann so individuell auf Sie zugeschnittene Leistungen bieten. So erreichen Sie mit Ihrer Webseite genau das, was Sie möchten: Eine höhere Sichtbarkeit.

Typische Leistungen im Kontext einer Website sind:

  • Erstellung und Programmierung von WordPress-Websites und Templates
  • Aktualisierung und Pflege von WordPress-Websites
  • Beratung und Unterstützung bei der WordPress-Nutzung
  • Anpassung von WordPress-Themes -Erstellung und Integration von WordPress-Plugins
  • Suchmaschinenoptimierung (SEO) von WordPress-Websites
  • Webhosting und Domainregistrierung für WordPress-Websites
  • Support und Schulungen für WordPress-Nutzung

Bei der Wahl der passenden WordPress Agentur sollten Sie sich nicht von günstigen Angeboten locken lassen. Überprüfen Sie immer, welche Leistungen im angegebenen Preis enthalten sind. Bei günstigen Preisen kann es zum Beispiel der Fall sein, dass für jede Anfrage beim Kundenservice oder Änderungswünsche weitere Kosten anfallen. Natürlich benötigt nicht jeder die gleichen Leistungen von einer WordPress Agentur und daher schwanken auch die Preise. Welche Leistungen Sie an ein WordPress Agentur outsourcen, ist auf der einen Seite von der Größe Ihres Projektes abhängig. Auf der anderen Seite von den Leistungen, die Sie selbst oder Ihr Team übernehmen kann oder möchten. Bei der Preiskalkulation sollten Sie immer im Hinterkopf behalten, dass ein Profi einer WordPress Agentur eine Leistung in einer anderen Qualität und Zeit erbringen kann als jemand, der ein Laie auf diesem Gebiet ist. Sollten Sie oder ein anderes Teammitglied bestimmte Arbeiten selbst erledigen wollen, müssen Sie für einen fairen Vergleich der Preise das jeweilige Gehalt mit einrechnen. Außerdem sollten Sie einkalkulieren, dass Sie für jede Fehlerbehebung die Lösungen wieder extra recherchieren müssen und dafür ebenfalls wieder Zeit verloren geht. Alle diesen Gedanken sollten Sie unbedingt bei der Preisrecherche für eine passende WordPress Agentur im Hinterkopf behalten.

Eine Checkliste wichtiger Schritte bei der Installation einer WordPress Website:

  1. Beratung
  2. Konzeption
  3. Installation des CMS
  4. Theme-Installation
  5. Plug-In-Installation
  6. Einrichtung von Menüs
  7. Erstellung relevanter von Seiten
  8. Einrichtung von Widgets
  9. Einrichtung von Social Media Buttons
  10. Einrichtung von Google Analytics
  11. Einrichtung von Breadcrumbs
  12. Einrichtung von SEO-Optimierung
  13. Einrichtung von Google-Webmaster-Tools
  14. Einrichtung von Google-Adsense
  15. Einrichtung von Anmeldungen bei Diensten wie Twitter, Facebook, Google+, etc.
  16. Umsetzung von Kunden Kommentarsystemen
  17. Einrichtung von Newsletter-Systemen
  18. Einrichtung von Shop-Systemen
  19. Erstellung von individuellen Designs
  20. Überwachung und Pflege des WordPress-Websites

WordPress Agentur Preise vergleichen - Angebote einholen

Bei der Entscheidung für eine WordPress Agentur sollten Sie sich nicht nur vom Preis leiten lassen. Auch wenn ein Supersparangebot aufploppt und einnehmende Werbeversprechen auf Sie einprasseln, atmen Sie tief durch und schauen Sie es sich genauer an. Nehmen Sie sich die Zeit in Ruhe zu entscheiden, welche Leistungen für Sie relevant sind. Ist es für Sie wichtig, dass Sie mit dem Team Ihrer WordPress Agentur nicht nur online oder telefonisch kommunizieren können, sondern das Team auch persönlich treffen können? Dann sollten Sie bei Ihrem Preisvergleich darauf achten, dass es Agentur sind, die sich mit ihrem Büro räumlich in Ihrer Nähe befinden. Vergleichen Sie immer den gleichen Service und nicht Äpfel mit Birnen. Das bedeutet, lassen Sie sich nicht von günstigen Preisen für Einzelleistungen locken und vergleichen diese mit einem Full-Service Angebot. Achten Sie immer darauf, welche Leistungen in Preisen der verschiedenen WordPress Agenturen enthalten sind. Nur so können Sie für sich die WordPress Agentur finden, die für Sie das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. Und genau darauf kommt es an.

Its a Match

Sie und Ihre neue WordPress Agentur müssen zusammenpassen, denn es werden viele Entscheidungen getroffen und die Agentur soll Ihre Visionen verwirklichen. Das funktioniert nur, wenn Sie sich in Ruhe austauschen können und nicht alles schnell, schnell erledigt werden muss, damit die WordPress Agentur mit einem extrem niedrigen Preis wirtschaften kann. Die Erfahrung zeigt, dass sehr günstige Angebot am Ende häufig teurer werden, weil Dinge nicht funktionieren oder Leistungen extra bezahlt werden müssen. Investieren Sie einmal in solide Leistungen und nicht regelmäßig in minderwertige Leistungen. Denn hier kommt Sie das zunächst eingesparte Geld am Ende teuer zu stehen.

Wie bei allen anderen Entscheidungen im Leben gilt es, nicht blindlings handeln, sondern zu vergleichen und eine bewusste Entscheidung zu treffen. So finden Sie eine WordPress Agentur, die zu Ihnen passt und ihren Preis wert ist. Und genauso soll es sein, denn dann steht einer erfolgreichen Zusammenarbeit nichts mehr im Weg.

 

1. Die Ausgangslage analysieren

Um eine Website erfolgreich zu planen und umzusetzen, ist es zunächst wichtig, die Ausgangslage zu analysieren. Dazu gehören unter anderem die Ziele der Website, ihre Nutzer sowie die technischen und finanziellen Ressourcen.

2. Layout gestalten

Nach der Analyse erstellt man eine Konzeption für die Website. Diese Konzeption beinhaltet unter anderem die Gestaltung der Website sowie die Inhalte.

3. Die Website programmierung umsetzen

Nachdem das Konzept festgelegt ist, werden die Website und die entsprechenden Inhalte programmiert.

4. Die Website testen

Bevor die Website online geht, wird sie ausgiebig getestet.
Das ist sowohl für die User also auch für die Betreiber ausgesprochen wichtig.

5. Die Website launchen

Nachdem die Website getestet und freigegeben wurde, geht sie online.
Jetzt kann sie von den Nutzern genutzt werden.

Ein klassiker: Matt Mullenweg von WordPress

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir machen Deine Marke Online bekannter und erfolgreicher. Guntram Bechtold – StarsMedia
Kontaktiere uns
Wir sind starsmedia

Agentur für digitales Wachstum.

Wir machen Deine Marke Online bekannter und erfolgreicher.

Schreib uns eine Nachricht oder komm auf eine Tasse Tee vorbei. Wir freuen uns, mit Dir über Dein Projekt zu sprechen!
Kontaktiere uns